Sanierung Detlev-Rohwedder-Haus

Projekt: Sanierung Bundesministerium der Finanzen
Beschreibung: Erstellung einer Einhausung für die gesamte Gebäudetechnik mit gleichzeitiger Sanierung der Dachhaut auf dem in den 30ger Jahren errichteten Detlev-Rohwedder-Hauses. Dazu Montage eines neuen Gebäudedaches als separates Geschoss in 30m Höhe in Stahlbauweise, das während des Bauzustandes auch als Witterungsschutz genutzt wird. Die Erstellung des Daches erfolgte in mehreren Bauabschnitten bei voller Aufrechterhaltung des Betriebes des Ministeriums.
Leistung: Detailstatik.
Konstruktion.
Fertigung.
Montage von ca. 170 Tonnen Stahlkonstruktion, ca. 5.500 m² Sandwichpaneelen, Dachentwässerung und Edelstahl-Seilsicherungssystem.
Standort: Berlin